HHCDJ - Hamburgs Cache des Jahres
Komplette News lesen
... Von city78 am 16.08.2017 10:46
Ein Blick zurück

HHCDJ findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. Grund genug, mal einen Blick zurück zu werfen und zu schauen, welcher unserer 18 Teilnehmercaches aus dem Jahr 2011 noch aktiv ist. Im Gegensatz zum aktuellen Jahr, hatten wir in 2011 nur die drei Hauptkategorien Traditional, Multicache und Mystery. Die 18 Teilnehmer verteilten sich folgendermaßen: 3 Caches standen in der Kategorie "Mystery", 9 Caches waren Multis und 6 Caches waren in der Kategorie "Traditional" vertreten. Von den drei Mystery Caches ist nur noch ein Teilnehmer aktiv. Die "Buchstabensuppe (Challenge Cache)" (GC2R10P) von JR.on.tour kann noch gefunden werden. "Düwel man ook! (GC2AAC9) von "des Teufels linke Hand" und "From outer space" (GC2NKDE) von "jendazung" sind bereits ins Archiv gewandert.
Von den neun Teilnehmercaches der Kategorie "Multi" sind auch nur noch 2 Caches zu finden. "5000 kleine Schätze" (GC2N6W5 ) von "Hamburger77 & Guffnuckel" und "Wandsbek - Historischer Rundgang" (GC2MA6G) von "The_Tom & Sperlinge" haben die letzten Jahre überlebt. Die bereits im Archiv gelandeten Multicaches könnt ihr euch hier ansehen.
Bliebe noch ein Blick auf die "Traditionals". Sechs Caches sind damals angetreten und nur noch einer ist derzeit aktiv. "Vielfalt ist Reichtum" (GC2WKRJ) von "Rupinchen" kann bis heute gesucht und gefunden werden. Die anderen Teilnehmer haben es nicht geschafft und sind, teilweise schon länger, im Archiv. Auch diese Übersicht findet ihr hier.
Zusammenfassend sind von unseren 18 Teilnehmercaches aus dem Jahr 2011 nur noch 4 Caches aktiv.

HHCDJ News


16.12.2017

HHCDJ News

Zufallsnews

Teilnehmercaches
Zufallsnews
Good to know
HHCDJ Gezwitscher
Folge HHCDJ auf Twitter

Über unseren Twitterkanal wirst du regelmäßig über neue Teilnehmer, Events und weitere Aktionen von HHCDJ auf dem Laufenden gehalten. Folge uns jetzt auf Twitter und sei immer up-to-date.
Hier geht es zu unserem Twitterprofil: HHCDJ



HHCDJ - Hamburgs Cache des Jahres