HHCDJ - Hamburgs Cache des Jahres
Komplette News lesen
... Von city78 am 11.12.2015 10:19
Doch, die API funktioniert, wenn...

Seit fünf Wochen ist unsere neue HHCDJ-Seite online. Übersichtlicher sollte sie werden, schneller und intuitiver zu bedienen, aber vor allem sollte es endlich die definitive Sicherheit geben, dass nur derjenige für die Teilnehmercaches abstimmen kann, der sie auch auf geocaching.com als "found it" geloggt hat. Mit dem Einverständnis von Groundspeak, auf deren Datenbanken zugreifen und die Groundspeak-Live-API nutzen zu dürfen, war ein Meilenstein gelegt. So weit, so gut und richtig. Aber: In euren Userprofilen tauchen immer wieder falsche Werte auf, so dass ihr nicht voten könnt, obwohl ihr die Caches gefunden habt. Mit der Informationsmenge im Userprofil ist die API anscheinend überfordert. Leider liegt es nicht in unseren Händen, was die API da ausspuckt. Im Userprofil muss bei Anzeige falscher Werte 60 Sekunden gewartet werden und nach einer Aktualisierung mit F5 stimmen die angezeigten Statistiken. Ein einfacherer Weg ist jetzt die Nutzung der "Direkt-Links". Wenn ihr die Kategorie-Icons im Userboard (rechts oben auf der HHCDJ-Startseite) anklickt, kommt ihr ohne Umweg direkt in die jeweilige Kategorie. Hier werden alle Caches richtig angezeigt und ihr könnt auch zwischen den Kategorien springen. Das erleichtert das Voten und verkürzt eure Wartezeit.

HHCDJ News


21.02.2019

HHCDJ News

Zufallsnews

Teilnehmercaches
Zufallsnews
Good to know
HHCDJ Gezwitscher
Folge HHCDJ auf Twitter

Über unseren Twitterkanal wirst du regelmäßig über neue Teilnehmer, Events und weitere Aktionen von HHCDJ auf dem Laufenden gehalten. Folge uns jetzt auf Twitter und sei immer up-to-date.
Hier geht es zu unserem Twitterprofil: HHCDJ



HHCDJ - Hamburgs Cache des Jahres